Das Magazin für
Kopf und Bauch

Das Magazin für
Kopf und Bauch

Gut essen

Gut essen

Gut essen

Eisartikel Bioboom 91 Warenkunde
Gut essen

Eis­kalt erwischt

An den ers­ten war­men Tagen bil­den sich ­direkt die Schlan­gen vor den frisch eröff­ne­ten Eis­die­len. Deko­ra­ti­ve Ber­ge tür­men sich auf, mit Früch­ten und Scho­ko, knall­grü­nes Wald­meis­te­r­eis kon­kur­riert mit pin­ker Himbeere

Gut essen

Für den grü­nen Gaumen

Selbst wenn die Früh­lings­son­ne scheint und es im Wald und auf den Bee­ten lang­sam leben­dig wird: Bis die ers­ten Früh­lings­ge­mü­se geern­tet wer­den kön­nen, dau­ert es noch ein paar Wochen. Spros­sen und Micro­greens lie­fern kna­cki­ges Grün und jede Men­ge Nähr­stof­fe. Und: Sie las­sen sich mit äußerst über­schau­ba­rem Auf­wand zu Hau­se ziehen.

Gut essen

Feld­frisch in die Flasche

Unser ers­ter Bio-Klas­si­ker ist tat­säch­lich älter als die Bio-Bran­che: Der feld­fri­sche Deme­ter-Möh­ren­saft von Voel­kel wird seit 1960 her­ge­stellt. »Erfun­den« hat ihn Harm Voel­kel. Aber Moment mal, kann man einen Saft über­haupt »erfin­den«?

Gut essen

Stim­mungs­ma­cher

Frisch geba­cke­ne Kip­ferl. Zimt­ster­ne. Damp­fen­der Punsch. Brat­äp­fel. Na, konn­tet Ihr sie beim Lesen direkt rie­chen? Vanil­le, Nel­ke, Kar­da­mom und natür­lich Zimt – nur ein Hauch in der Nase sorgt für Instant-­Be­sinn­lich­keit. War­um das so ist? 

Gut essen

Die Scharf­ma­cher

Papri­ka, Pepe­ro­ni, Chi­li und Co brin­gen Feu­er ins Essen. Die Geschmacks­pa­let­te reicht vom mil­den Gemü­se bis zum Anschlag hin­ter Pfef­fer­spray. Wir haben uns die bren­nend inter­es­san­te Fami­lie Scharf­ma­cher für Euch genau­er angeschaut. 

Gut essen

Lasst die Hül­sen fallen …

… und zeigt euch in eurer gan­zen schö­nen Viel­falt: Lin­sen, Kicher­erb­sen, Boh­nen und ihre Mit­ge­wäch­se aus der Fami­lie der Hül­sen­früch­te bie­ten nahe­zu unend­li­che kuli­na­ri­sche Mög­lich­kei­ten. Dabei lie­fern sie jede Men­ge hoch­wer­ti­ges pflanz­li­ches Eiweiß und einen ordent­li­chen Bei­trag zu einer kli­ma­freund­li­chen Ernährung

Gut essen

Unter­ir­disch gut.

Pil­ze sind äußerst inter­es­san­te Lebe­wesen. Sie sind von immenser ­Bedeu­tung im Kos­mos der Natur. Und sie schme­cken gut. Beson­ders, wenn sie Bio sind. Das größ­te bekann­te Lebe­we­sen der Welt ist ein Dunk­ler Hal­li­masch. Er lebt in einem Natur­schutz­ge­biet in Ore­gon und dehnt dort Myzel, sein unter­ir­di­sches Geflecht, über tau­send Hekt­ar Wald aus.

Bioboom Ausgabe 91 – Cover

Die Bioboom Sommerausgabe

Alle Inhalte der aktuellen Bioboom Ausgabe 91 auf einen Blick.
Viel Spaß beim Lesen!

Bioboom Ausgabe 91 – Cover

Die Bioboom Sommerausgabe

Alle Inhalte der aktuellen Bioboom Ausgabe 91 auf einen Blick.
Viel Spaß beim Lesen!