Das Magazin für
Kopf und Bauch

Das Magazin für
Kopf und Bauch

Ausgabe 90

Ausgabe 90

Ausgabe 90

Purpose – Verantwortungseigentum – Bioboom – Hintergrund
Hintergrund

Was meins ist, kann auch deins sein

Immer mehr (Bio-)Unternehmen wol­len sinn­ori­en­tiert, selbst­be­stimmt und unab­hän­gig arbei­ten und damit für eine gerech­te­re und nach­hal­ti­ge­re Wirt­schaft ins­ge­samt sor­gen. Eine gro­ße Mis­si­on. Wie geht das über­haupt? Und wo anfan­gen? Die Pur­po­se Stif­tung hilft dabei.

Die neuen Bios – Ortstermin
Vor Ort

Die neu­en Bios

Eine neue Gründer:innengeneration hat sich auf den Weg gemacht. Ihr Ziel: eine grü­ne und gerech­te­re Zukunft für Mensch und Umwelt. Ange­tre­ten, um die Welt zu ver­bes­sern, wol­len Social Start-ups zei­gen, dass sozia­les Unternehmer:innentum alter­na­tiv­los ist. Was die­se Bewe­gung antreibt, wel­che Wer­te sie mit den »Ur-Bios« verbindet.

Spinatreis
Rezepte

Grie­chi­scher Spinatreis

Ein Rei­se­füh­rer ins Reich der tra­di­tio­nel­len Pflan­zen­kü­che – Bio­boom stellt euch Katha­ri­na Sei­sers »Immer wie­der vegan« vor. Und ent­führt Eure Geschmacks­knos­pen ins früh­lings­haf­te Griechenland.

Detox- & Anti-Pollution-Pflege – Naturkosmetik
Gut leben

Beschüt­zen und befreien

Die Angrif­fe kom­men von ­außen: Umbarm­her­zi­ge UV-Strah­lung, ­Fein­staub, Auto- und ­indus­tri­el­le ­Abga­se. Sogar die Luft in unse­ren geheiz­ten Behau­sun­gen und das blaue Licht unse­rer Bild­schir­me. All das atta­ckiert ­unse­re Haut und lässt sie vor der Zeit altern. 

Gut essen

Für den grü­nen Gaumen

Selbst wenn die Früh­lings­son­ne scheint und es im Wald und auf den Bee­ten lang­sam leben­dig wird: Bis die ers­ten Früh­lings­ge­mü­se geern­tet wer­den kön­nen, dau­ert es noch ein paar Wochen. Spros­sen und Micro­greens lie­fern kna­cki­ges Grün und jede Men­ge Nähr­stof­fe. Und: Sie las­sen sich mit äußerst über­schau­ba­rem Auf­wand zu Hau­se ziehen.

Aktuelles

Flei­sch­at­las 2021: Viel zu viel und viel zu billig

Es wird immer noch viel zu viel Fleisch geges­sen – auf Kos­ten der Tie­re, Men­schen, Natur und des Kli­mas, so das Fazit des Flei­sch­at­las 2021, der von der Hein­rich-Böll-Stif­tung und dem Bund für Umwelt und Natur­schutz Deutsch­land (BUND) her­aus­ge­ge­ben wird. 

Aktuelles

Bio-Bilanz: Wie schnei­det die Bun­des­re­gie­rung ab?

Der BÖLW zieht zu Jah­res­be­ginn die Bio-Bilanz für die Bun­des­re­gie­rung. Wie es kon­kret aus­sieht, ver­ra­ten die neu­es­ten Bran­chen­zah­len des Öko-Sek­tors, die der Bun­des­ver­band Öko­lo­gi­sche Lebens­mit­tel­wirt­schaft (BÖLW) jähr­lich veröffentlicht.

Gut essen

Feld­frisch in die Flasche

Unser ers­ter Bio-Klas­si­ker ist tat­säch­lich älter als die Bio-Bran­che: Der feld­fri­sche Deme­ter-Möh­ren­saft von Voel­kel wird seit 1960 her­ge­stellt. »Erfun­den« hat ihn Harm Voel­kel. Aber Moment mal, kann man einen Saft über­haupt »erfin­den«?

Süßkartoffeln mit Ponzu
Rezepte

Getrüf­fel­te Süss­kar­tof­feln mit Ponzu

Die japa­ni­sche Küche gilt nicht unbe­dingt als eine der vegan-freund­lichs­ten der Welt: Wagyu-Rind­fleisch, Thun­fisch, gebra­te­nes Huhn, Brü­hen aus Schwein und Tro­cken­fisch… Und doch: Auch in Japan gibt es natür­lich vega­ne Gerichte.

Bioboom Ausgabe 91 – Cover

Die Bioboom Sommerausgabe

Alle Inhalte der aktuellen Bioboom Ausgabe 91 auf einen Blick.
Viel Spaß beim Lesen!

Bioboom Ausgabe 91 – Cover

Die Bioboom Sommerausgabe

Alle Inhalte der aktuellen Bioboom Ausgabe 91 auf einen Blick.
Viel Spaß beim Lesen!